'; } ?> Range Rover Discovery mit AEZ Panama high gloss - ein perfektes Duo!

AEZ Panama Felgen auf dem Range Rover Discovery

Ist man mit dem Range Rover Discovery unterwegs, braucht man weder vor hohen Randsteinen noch vor unangenehmen Schlaglöchern Angst zu haben. Dank verstellbarem Luftfahrwerk, ausgestellten Radkästen und großen Rädern überrollt der SUV gemütlich jedes Hindernis. Dabei macht der 4,6 Meter lange und 2,07 Meter breite Discovery optisch eine gute Figur. Das Heck sticht durch die zweigeteilten LED-Rücklichten ins Auge. Die Front fällt durch die markante Motorhaube und den flachen Kühlergrill auf.

 

Von Außen kompakte Proportionen, dafür flexibel im Innenraum. Spielt man Taxi für die Familie oder fährt man mit Sack und Pack aufs Land – egal, denn der SUV lässt sich für jeden Anlass verwandeln. Entweder als 7 Sitzer, da reicht es noch für ein bisschen zusätzliches Handgepäck. Oder mit umgeklappter Rückbank, dann passen leicht 1.794 Liter in den Premium-Geländewagen.

 

Range Rover Discovery

Intelligentes Fahren

Sitzt man hinter dem Steuer imponieren nicht nur das edle Design und die hochwertige Ausstattung, sondern auch die digitalen Highlights. Dank „Smart Settings“ merkt sich der Discovery die Vorlieben des Fahrers. So stellt er Sitz- und Lenkposition, sowie Audio- und Klimaanlage automatisch ein. Vor allem auf die Sicherheit wird mit Hilfe zahlreicher Assistenz-Systeme Wert gelegt, die je nach Modellversion angeboten werden. Park-Paket, Abstandstempomat mit Stopp and Go Funktion, Totwinkel-Warner bei Türöffnung und Kamerasysteme für Front und Heck, Geschwindigkeitsregelung mit Lenkassistent, Spurhalteassistent, autonomer Notfall-Bremsassistent und Aufmerksamkeitsassistent sind einige davon.

 

Panama high gloss

Stark auf Zug

Bis zu 3,5 Tonnen nimmt der SUV an den Haken, dafür benötigt er einen starken Antrieb. Den Land Rover gibt es mit drei Vierzylinder Diesel, von 150 über 180 bis 240 PS und mit zwei Vierzylinder Benziner mit 200 und 249 PS. Um bei der Ausfahrt ins Grüne an die Umwelt zu denken, gibt’s den Discovery auch mit einem Plug-in Hybridantrieb.

Ein Kaliber wie der Discovery braucht auch einen starken Träger und da kommt die AEZ Panama high gloss in 10×21, ET42 genau richtig. Ultrastark mit erfrischender Optik – eine unschlagbare Kombination, die nicht nur gut aussieht sondern auch Verlässlichkeit verspricht. Mit einer Traglast von 1.026 Kilogramm und einem Einpresstiefen-Sortiment von 19 bis 64 bietet die AEZ Panama viel Spielraum und lässt auch eine „Staggered Fitment“ Kombination zu. Und das Beste, die AEZ Panama ist mit ECE-Homologation lieferbar, dadurch wird für zahlreiche Modelle keine Eintragung verlangt.

Zeit für neue Entdeckungen mit der AEZ Panama high gloss und dem Range Rover Discovery.

Ähnliche Beiträge