'; } ?> Golf TCR mit neuen Fahrwerkupgrades von H&R - jetzt bei Tunershop!

H&R Fahrwerksupgrade für den Golf TCR

Die Golf VII Variante TCR soll sich laut Hersteller von der gleichnamigen Rennserie „Touring Car Racing“ ableiten. Neben allerlei sportlichen Features haben die VW-Verantwortlichem dem König der Gölfe 290PS Dauerleistung auf die Vorderachse gepackt. Doch der Versuch des Spagats zwischen Familientransporter und Rundstreckenrenner hat das Konzept nach Meinung einhelliger Fachmagazine verwässert.

VW Golf TCR

Grund genug für die H&R Fahrwerksingenieure, den TCR unter ihre Fittiche zu nehmen und Abhilfe zu schaffen. Das Lennestädter Team entwickelte Sportfedern in H&R-typischer Abstimmung sowie Sportstabilisatoren zur weiteren Feinjustage des gewünschten Fahrverhaltens.

H&R Sportfedern

Die H&R Sportfedern sind exakt auf die Serien-Dämpfer des TCR abgestimmt. Sie sorgen für ein zusätzliches Absenken des Fahrzeugschwerpunktes um 25 Millimeter. Zudem ermöglichen sue direkteres Einlenken bei gleichzeitig reduzierten Wankbewegungen der Karosserie. Diese können mit den ebenfalls jetzt erhältlichen H&R Sportstabilisatoren nochmal minimiert werden und stehen für ein ultrapräzises und feinfühliges Fahrverhalten, das dennoch langstreckentauglich bleibt.

H&R Stabilisatoren

Über H&R

Das Erfolgsgeheimnis von H&R? Der Technologietransfer aus dem internationalen Motorsport in die Entwicklung von innovativen Fahrwerkskomponenten für Straßenautos.

Neben verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien engagiert sich H&R auch in der Formel 1. Dort werden wegen der extremen dynamischen Belastungen der Federelemente immense Ansprüche an das verwendete Material gestellt. Die Erprobung neuer Werkstoffe und Fertigungstechnologien ist sozusagen im Zeitraffertempo möglich. Die hier gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in Entwicklung und Produktion von Federn, Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Spurverbreiterungen und Sport- und Gewindefahrwerken ein.

H&R Logo

Das Resultat dieser Anstrengungen kann jeder sportlich orientierte Autofahrer im wahrsten Sinne des Wortes selbst „erfahren“: Fahrwerkskomponenten „Made by H&R“ genießen Wertschätzung bei der internationalen Fachpresse und bei Kunden in aller Welt.

Auch Automobilhersteller wie Porsche, AMG Mercedes, Volkswagen, MINI und BMW setzen für diverse Sondermodelle auf das Know-how und die Flexibilität von H&R. Doch nicht nur sportliche Fahrer, die sich zur Optimierung Ihrer Fahrzeuge Fahrwerkskomponenten für den Golf TCR einbauen ließen, schätzen die Qualitäten der H&R Produkte.

H&R steht für innovative Produkte in höchster Qualität!

Ähnliche Beiträge