'; } ?> H&R Gewindefahrwerk VW Golf VIII | Cup-Kit Edelstahl Gewindefahrwerk

H&R Gewindefahrwerk VW Golf VIII

Das H&R Cup-Kit Gewindefahrwerk für den VW Golf VIII ermöglicht eine Tieferlegung von 25 bis 45 mm und ist ab sofort im Onlineshop erhältlich. Das Edelstahl-Fahrwerk ist für Federbeine mit 55 Millimeter verfügbar. 

 
H&R Gewindefahrwerk VW Golf VIII
H&R Gewindefahrwerk VW Golf VIII

H&R Gewindefahrwerke

H&R Cup-Kits bestehen aus H&R Sportfedersätzen und Stoßdämpfern mit sportlicher Kennlinie. Beide Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und verbessern dadurch spürbar das Handling. Gleichzeitig wird durch die Tieferlegung eine sportlichere Optik erzielt und die Performance sowie Straßenlage gesteigert. 

Das H&R Edelstahl Gewindefahrwerk ist sowohl für den VW Golf VIII GTD, GTI sowie GTI Clubsport 2WD (Typ GY) mit Mehrlenkerachse erhältlich. Für diese Fahrzeuge ermöglicht das Fahrwerk eine Absenkung im Bereich von 25 bis 45 mm an Vorder- und Hinterachse. Darüber hinaus ist das Fahrwerk auch im Set inklusive Stilllegungsmodul erhältlich. 

H&R Cup-Kits zeichnen sich durch ihre spezielle Federkennlinie sowie den hochfesten Federstahl, der für eine lange Lebensdauer sorgt. H&R Twin-Tube Gewindefahrwerke werden aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, welches zum Korrosionsschutz und zur optischen Verbesserung auch noch poliert wurde. Die robusten Trapezgewinde können auch nach langer Anwendung im Fahrbetrieb noch verstellt werden. Mit einem H&R Twin-Tube Gewindefahrwerk erhält das Fahrzeug ein sportlich, strammes und trotzdem komfortables Fahrverhalten. 

 
VW Golf VIII
DAS ERFOLGSGEHEIMNIS VON H&R?

Der Technologietransfer aus dem internationalen Motorsport in die Entwicklung von innovativen Fahrwerkskomponenten für Straßenautos. Neben verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien engagiert sich H&R auch in der Formel 1. Dort werden wegen der extremen dynamischen Belastungen der Federelemente immense Ansprüche an das verwendete Material gestellt.

Die Erprobung neuer Werkstoffe und Fertigungstechnologien ist sozusagen im Zeitraffertempo möglich. Die hier gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in die Entwicklung und Produktion von Federn, Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Spurverbreiterungen und Sport- und Gewindefahrwerken für Straßen zugelassene Fahrzeuge ein.

Außerdem liegt eine der vielen Stärken von H&R in der Flexibilität bei Entwicklung und Fertigung. Nur so können die vielfältigen Anforderungen im Motorsport bei der Entwicklung von Prototypen sowie bei der Konzeption von kundenspezifischen Sonderlösungen optimal erfüllt werden.

H&R steht für innovative Produkte in höchster Qualität!

Ähnliche Beiträge