'; } ?> H&R Tieferlegungsfedern Seat Leon | H&R Federn Onlineshop | 30-35mm

H&R Tieferlegungsfedern Seat Leon

Der neue Seat Leon IV erhält mit den H&R Sportfedern eine Tieferlegung von bis zu 30mm. Die Tieferlegungsfedern sind ab sofort für den Seat Leon (Typ KL) mit Verbundlenkerachse bei uns im Onlineshop erhältlich. 

Anfang 2020 wurde das neue Modell, auf Basis des VW Golf VIII und Audi A3, vorgestellt. Verfügbar ist der Seat Leon als Fünftürer und als Kombimodell Sportstourer. Mit den H&R Sportfedern wird nicht nur der Fahrzeugschwerpunkt gesenkt, sondern auch die Fahrdynamik gesteigert und eine sportliche Optik erzielt. 

 
H&R Tieferlegungsfedern Seat Leon
Seat Leon mit H&R Sportfedern
Seat Leon mit H&R Sportfedern

H&R Sportfedern

H&R Tieferlegungsfedern sind sowohl für den Seat Leon mit adaptiver Dämpfung als auch mit Sportfahrwerk und den Sportstourer verfügbar. Für Fahrzeuge mit Verbundlenkerachse ermöglichen die Federn eine Tieferlegung von 30mm an Vorder- und Hinterachse, beim Seat Leon Sportstourer sogar bis zu 35mm.

Alle H&R Federn sind aus einem speziellen Federstahl gefertigt, um erstklassige Qualität und Performance zu gewährleisten. Die Federn sind so konzipiert, dass sie problemlos mit Serien- oder Nachrüstdämpfern kombinierbar sind und eine sportliche Optik bieten. Eine Pulverbeschichtung verbessert außerdem die Korrosionsbeständigkeit und sorgt gleichzeitig für ein hochwertiges Erscheinungsbild der Feder. 

H&R fertigt alle Produkte in eigener Herstellung in Deutschland und liefert alle Sportfedern mit ABE oder Teilegutachten.

 
Seat Leon Sportstourer tiefergelegt mit H&R Federn
Seat Leon Sportstourer mit H&R Federn
Seat Leon Sportstourer tiefergelegt
Seat Leon Sportstourer mit H&R Federn

DAS ERFOLGSGEHEIMNIS VON H&R?

Der Technologietransfer aus dem internationalen Motorsport in die Entwicklung von innovativen Fahrwerkskomponenten für Straßenautos. Neben verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien engagiert sich H&R auch in der Formel 1. Dort werden wegen der extremen dynamischen Belastungen der Federelemente immense Ansprüche an das verwendete Material gestellt.

Die Erprobung neuer Werkstoffe und Fertigungstechnologien ist sozusagen im Zeitraffertempo möglich. Die hier gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in die Entwicklung und Produktion von Federn, Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Spurverbreiterungen und Sport- und Gewindefahrwerken für Straßen zugelassene Fahrzeuge ein.

H&R steht für innovative Produkte in höchster Qualität!

Ähnliche Beiträge