'; } ?> KW Gewindefahrwerk BMW M2 - Variante 1-3 erhältlich im Onlineshop

KW Gewindefahrwerk BMW M2

KW Gewindefahrwerke für den BMW M2 ermöglichen ein leichteres Einlenkverhalten, mehr Reifengrip und verbesserte Handling-Eigenschaften. Neben den Gewindefahrwerken Variante 1 & 2 finden Sie im Onlineshop auch Variante 3 mit einstellbarer Zug- und Druckstufe für den BMW M2. Mit dem Gewindefahrwerk Variante 3 ist eine stufenlose Tieferlegung bis zu 45mm möglich. Das KW Gewindefahrwerk Variante 3 ist das ideale Zubehör für Performance-orientierte Autofahrer und Tuningenthusiasten, die bei ihren Fahrzeugen einen großen Anspruch auf Sportlichkeit legen.

 
KW Gewindefahrwerk BMW M2

Doch nicht nur die stufenlose Tieferlegung oder die konsequente Nutzung von Edelstahl bei den Dämpfergehäusen und den Federbeinen zeichnet die KW Variante 3 aus. Der BMW M2 fährt sich mit dem Gewindefahrwerk KW-typisch sportlich dynamisch, ohne dabei den Alltagskomfort zu minimieren.

Trotz einer Tieferlegung von 45 mm dämpft das Fahrwerk Bodenwellen und Querfugen vergleichsweise komfortabel. Beim Einbau des Gewindefahrwerks Variante 3 können die Seriendomlager verwendet werden. Der Technologietransfer vom Motorsport auf die Straße ermöglicht eine unabhängige Einstellung der Zug- und Druckstufe

 

Um beispielsweise das Handling durch geänderte Rad- oder Reifendimensionen zu berücksichtigen, lässt sich beim KW Gewindefahrwerk Variante 3 die Zugstufe mit 16 Klicks ändern. Eine Öffnung der Zugstufenventile verbessert den Fahrkomfort auf unebenen und welligen Fahrbahnoberflächen. Demgegenüber nimmt die Lenkpräzision beim Schließen der Zugstufenventile zu und reduziert die Aufbaubewegungen des BMW M2.

KW Gewindefahrwerk Variante 3

Zusätzlich kann die Druckstufe mit zwölf Klicks unabhängig von der Zugstufe geändert werden. Eine härtere Druckstufe bewirkt an der Vorderachse ein direkteres Einlenkverhalten und wirkt an der Hinterachse dem Übersteuern entgegen. Die Druckstufe hat dabei auch Einfluss auf den Reifen-Grip. Eine Reduzierung der Druckstufe berücksichtigt den Abrollkomfort der Reifen. 

 

Ähnliche Beiträge