'; } ?> KW Gewindefahrwerk Variante 3 C-Klasse mit Allradantrieb | TUNERSHOP - Tuning worldwide since 1992

KW Gewindefahrwerk Variante 3 C-Klasse mit Allradantrieb

Mit dem KW Gewindefahrwerk Variante 3 ist es ein Leichtes eine stufenlose Tieferlegung zu wählen. Trotz des tieferen Schwerpunkts als die Mercedes-Benz C-Klasse Fahrzeuge mit Heckantrieb erlaubt das Gewindefahrwerk die C-Klasse Limousine an der Vorderachse (VA) von 15 – 40 mm und an der Hinterachse (HA) von 15 – 40 mm abzusenken.

Beim Coupé mit 4MATIC ist eine Tiefe von 10 – 35 mm (VA) und 15 – 40 mm (HA) möglich und beim Allrad-T-Modell von 15 – 40 mm (VA) und von 15 – 40 mm (HA). Im Grunde erreichen die Allradmodelle dieselbe Tieferlegung wie die C-Klasse-Varianten mit Heckantrieb, zum Vergleich zur Serie mit dem Gewindefahrwerk bis zu 70 mm tiefergelegt werden können. Die stufenlose Tieferlegung wird über das schmutzunempfindliche Trapezgewinde direkt am Edelstahlfederbein des KW Gewindefahrwerks eingestellt. An der Hinterachse erfolgt die Niveauregulierung direkt an der Hinterachshöhenverstellung.

 

Ähnliche Beiträge