'; } ?> Porsche 911 Typ 992 mit H&R Sportfedern jetzt bei Tunershop!

Neuer Porsche 911 Typ 992 mit H&R Sportfedern

Der vermutlich traditionsreichste Sportwagen der Welt geht in die nächste Runde. Denn der neue Porsche 911 (Typenbezeichnung 992) lockt mit neuen Superlativen bezüglich Motor- und Fahrleistung. So schnell wie der Porsche war jedoch auch die Entwicklungsabteilung von H&R, die ab sofort einen maßgeschneiderten Sportfedernsatz bereithält.

 

H&R Sportfedern

Unter Beibehaltung der Porsche PASM-Seriendämpfer wird eine Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts erzielt, denn nach dem Update stehen die Schmiederäder an beiden Achsen um ca. 30 Millimeter tiefer in den Radkästen. Optisch wirkt die Maßnahme wie aus einem Guss, lässt sich aber auch „erfahren“:

Der tiefere Schwerpunkt und die H&R-typische Federcharakteristik machen sich fahrdynamisch durch eine besonders „stabile Seitenlage“ und noch mehr „Biss“ beim Einlenken bezahlt. Und natürlich verfügen die Sportfedern über das erforderliche Teilegutachten zur problemlosen Eintragung in die Fahrzeugpapiere.

Noch mehr Performance versprechen Trak+“-Spurverbreiterungen, die H&R in Kürze in verschiedenen Dimensionen bereithält. Damit lassen sich Serien-wie Nachrüsträder millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten.

 

Porsche 911 Typ 992

Über H&R

Das Erfolgsgeheimnis von H&R? Der Technologietransfer aus dem internationalen Motorsport in die Entwicklung von innovativen Fahrwerkskomponenten für Straßenautos.

Neben verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien engagiert sich H&R auch in der Formel 1. Dort werden wegen der extremen dynamischen Belastungen der Federelemente immense Ansprüche an das verwendete Material gestellt. Deshalb ist die Erprobung neuer Werkstoffe und Fertigungstechnologien ist sozusagen im Zeitraffertempo möglich. Die hier gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in Entwicklung und Produktion von Federn, Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Spurverbreiterungen und Sport- und Gewindefahrwerken ein.

 

H&R Logo

Das Resultat dieser Anstrengungen kann jeder sportlich orientierte Autofahrer im wahrsten Sinne des Wortes selbst „erfahren“: Fahrwerkskomponenten „Made by H&R“ genießen Wertschätzung bei der internationalen Fachpresse und bei Kunden in aller Welt.

Auch Automobilhersteller wie Porsche, AMG Mercedes, Volkswagen, MINI und BMW setzen für diverse Sondermodelle auf das Know-how und die Flexibilität von H&R. Doch nicht nur sportliche Fahrer, die sich zur Optimierung Ihrer Fahrzeuge Fahrwerkskomponenten für den Porsche 911 Typ 992 einbauen ließen, schätzen die Qualitäten der H&R Produkte.

H&R steht für innovative Produkte in höchster Qualität!

Ähnliche Beiträge