'; } ?> ST Fahrwerkprogramm Subaru Boxer-Klassiker | TUNERSHOP - Tuning worldwide since 1992

ST Fahrwerkprogramm Subaru Boxer-Klassiker

Vor allem für die populären Subaru Impreza der Modelljahre 1992 bis einschließlich 2007 sind nun ST Gewindefahrwerke und ST Tieferlegungsfedern erhältlich. Während das ST X Gewindefahrwerk, je nach Impreza-Baujahr eine stufenlose Tieferlegung von bis zu maximal 70 mm im Rahmen des Teilegutachtens erlaubt und über ein nicht weiter abstimmbares Dämpfersetup verfügt, ermöglicht das ST XTA Gewindefahrwerk dagegen im eingebauten Zustand die Zugstufenkräfte mit 16 Klickstufen straffer oder komfortabler einzustellen. Zusätzlich verfügen die ST XTA Gewindefahrwerke über Aluminium-Uniball-Stützlager, die, sollte es gewünscht sein, den Sturzwinkel für eine erhöhte Reifenauflage zu ändern. Für den Subaru Impreza STi (Baujahre 12/02 – 08/05) ist aktuell nur das ST XTA mit Stützlager erhältlich. Beide Gewindefahrwerke verleihen dem Impreza ein direkteres Handling und der Subaru giert förmlich nach schnell gefahrenen Kurven. Die Zeiten, als ein Gewindefahrwerk immer gleich härter als ein herkömmliches Fahrwerk war, sind längst vorbei. Durch die Verwendung kürzerer Dämpfergehäuse kann der Federweg bei einem Gewindefahrwerk für den ausschließlichen Straßeneinsatz sogar um bis zu einem Zentimeter länger sein als bei einem Serienfahrwerk. So bleibt trotz der Tieferlegung genug Komfort im Alltag. Alternativ sind für die Impreza-Modelle (Typ GFC, GC, GF) aus den Baujahren 1993 bis 2000 auch ST Tieferlegungsfedern im Angebot. Die Federn erlauben eine dezente Tieferlegung in Verbindung mit den Seriendämpfern von bis zu 30 mm.

Ähnliche Beiträge