'; } ?> H&R Tieferlegungsfedern für den Fiat 500e | H&R Sportfedern Onlineshop

Tieferlegungsfedern Fiat 500e

H&R Tieferlegungsfedern senken den Fiat 500e (Cabrio) um bis zu 30mm ab. Die Sportfedern verbessern spürbar die Fahrdynamik und sorgen für eine sportlichere Optik des Kleinwagens mit Elektroantrieb.

 
Fiat 500 Cabrio tiefergelegt
Tieferlegungsfedern Fiat 500e

Der Fiat 500 ist neben dem Cabrio auch als Limousine und als 3+1 Modell, mit einer zweiten Seitentür auf der Beifahrerseite, erhältlich. Dabei erstrahlt er in altbekanntem Design und trifft bei Kleinwagen-Liebhabern genau ins Schwarze. Da die Optik des neuen Fiat 500e annähernd identisch zum Alten ist, liegt der größte Unterschied wohl im Antrieb. Mit dem neuen Fiat 500e wurde Fiats erster rein elektrisch angetriebener Kleinwagen auf den Markt gebracht.

Mit H&R Tieferlegungsfedern erhält der Fiat 500e Cabrio eine Absenkung an der Vorderachse um bis zu 30mm und an der Hinterachse um bis zu 25mm. Durch den abgesenkten Fahrzeugschwerpunkt wird nicht nur die Optik stimmiger, sondern auch die Fahrperformance und das Handling deutlich verbessert. 

Alle H&R Federn sind aus einem speziellen Federstahl gefertigt, um erstklassige Qualität und Performance zu gewährleisten. Die Federn sind so konzipiert, dass sie problemlos mit Serien- oder Nachrüstdämpfern kombinierbar sind und eine sportliche Optik bieten. Eine Pulverbeschichtung verbessert außerdem die Korrosionsbeständigkeit und sorgt gleichzeitig für ein hochwertiges Erscheinungsbild der Feder. 

H&R fertigt alle Produkte in eigener Herstellung in Deutschland und liefert alle Sportfedern mit ABE oder Teilegutachten.

 
Fiat 500e
H&R Sportfedern Fiat 500

DAS ERFOLGSGEHEIMNIS VON H&R?

Der Technologietransfer aus dem internationalen Motorsport in die Entwicklung von innovativen Fahrwerkskomponenten für Straßenautos. Neben verschiedenen anderen Tourenwagen-, GT- und Monoposto-Rennserien engagiert sich H&R auch in der Formel 1. Dort werden wegen der extremen dynamischen Belastungen der Federelemente immense Ansprüche an das verwendete Material gestellt.

Die Erprobung neuer Werkstoffe und Fertigungstechnologien ist sozusagen im Zeitraffertempo möglich. Die hier gewonnenen Erfahrungen fließen direkt in die Entwicklung und Produktion von Federn, Stoßdämpfern, Stabilisatoren, Spurverbreiterungen und Sport- und Gewindefahrwerken für Straßen zugelassene Fahrzeuge ein.

H&R steht für innovative Produkte in höchster Qualität!

Fiat 500e mit H&R Sportfedern

Ähnliche Beiträge